22.12.2012

iPad graphic tablet

Das neue Retina-iPad lässt sich meiner ersten spontanen Studie nach auch prima als Zeichentablett benutzen! Allerdings kann man die Hand beim Zeichnen nicht darauf ablegen, da der Screen auf diese Berührung reagiert und man sich angewöhnen muss, den Arm dabei leicht in der Luft zu halten, was anfangs bisschen anstrengend ist. Nichts desto trotz klappt das Zeichnen darauf echt gut. Die App, die ich benutze heißt "Procreate" und hat alle wichtigen Standardfunktionen einer "Zeichensoftware".


Ganz hilfreich finde ich hierbei aber auch einen Eingabestift. Zumindest ich kann nicht gut mit dem bloßen Finger zeichen und benutze daher dieses günstige Modell, was ich eigentlich auch nur empfehlen kann. Da ist sogar ein echter Kuli mit drin :D